Guten Morgen

Morgenkaffee

Arbeitgeber suchen intelligente Mitarbeiter, aber Hochbegabte kommen mit dem Büroalltag oft nicht klar, schreibt Thomas Trappe.

In den USA konstatiert man, dass man bei den Bostoner Attentätern versagt habe. Man könne das besser machen. Durch noch mehr Überwachung?

Der Jurist und Schriftsteller Georg M. Oswald legt den Anwälten von Beate Zschäpe den Rücktritt vom Mandat nahe, da sie allein wegen ihrer Namen schon instrumentalisiert erscheinen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wäre das womögliche Problem nicht schon dadurch gelöst, wenn die Medien die Namen der Anwälte wenig erwähnen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.