Guten Morgen

Morgenkaffee

Peter Breuer hat die wichtigsten Teile von Rainer Brüderles Parteitagsrede zusammengeschnitten.

Aber schon gestern vermochte Daniel Pontzen für das ZDF heute-journal schon nicht mehr, die FDP für voll zu nehmen und bewertete Brüderles Auftritt als eine Mischung aus Propaganda und Fasnacht.

Stefan Niggemeier hört beim Spiegel auf, weil es nicht richtig gepasst hat.

Und während ich mir die Frage stelle: Verwechselt man bei der FDP eigentlich inzwischen Gesinnungsapplaus mit Überlegenheit? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.