Guten Morgen

Morgenkaffee Erste Opfer der Kälte: Die grüne Soße wird knapp.

Endlich hat die Bun­desregierung mal was Sin­nvolles gemacht und die am 1. April ein­set­zende, neue Straßen­verkehrsor­d­nung über­gen­dert. Es heißt jet­zt noch mehr Fußgänger, son­dern Zu Fuß Gehende. Nein! Doch! Ohh!

Wer mich mal wieder pod­caasn hören möchte: Anmerkun­gen zum Welt­geschehen 12 ist raus.

Und während ich mir die Frage stelle: Muss man das Gegen­derte im Einzelfall wieder ent­gen­dern und wie gin­ge das? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 28. März 2013

  • Meike Laaf auf taz.de — Es ist äußerst deprim­ierend, inner­halb ein­er Woche gle­ich mehrfach poli­tisch in die Fresse zu bekom­men. Ein Leis­tungss­chutzrecht für Ver­leger? Ver­ab­schiedet — obwohl am Ende nur noch die dafür waren, die ihr Gesicht wahren mussten. Smart­phone-Bestands­dat­en wer­den kün­ftig an Ermit­tlungs­be­hör­den weit­ergeleit­et? Angenom­men, ohne großen Wider­stand. Und so leck­en jet­zt die deutschen Net­za­k­tivis­ten ihre Wun­den. Was nur haben sie falsch gemacht? Warum kon­nten sie das nicht ver­hin­dern? Haben sie versagt?
Continue Reading