Lesezeichen vom 3.März 2013

  • Im pub­lizis­tis­chen Würge­griff « H I E R — Wer kon­trol­liert eigentlich die vierte Macht im Staate? Die Antwort ist erschüt­ternd. Während beina­he alle Ver­bände, Aktivis­ten, Experten und Wis­senschaftler kein gutes Haar an den Geset­ze­sen­twür­fen zum Leis­tungss­chutzrecht ließen, ignori­erte die Presse diese Stim­men eis­ern und hörte nicht auf, das Gegen­teil zu verkün­den. Und noch schlim­mer als das jour­nal­is­tis­che Totalver­sagen: es gab nur wenige Poli­tik­er,