Lesezeichen vom 27.Februar 2013

  • Ber­tels­mann: “Kindergärten angetestet” | G! gut­jahrs blog — Weshalb die Logis­tik­fir­ma den langjähri­gen Ver­trag mit der inmediaONE gekündigt habe? Antwort: Man wolle in die “Machen­schaften” der Ber­tels­mann-Tochter nicht hineinge­zo­gen wer­den. Auf die Nach­frage, was denn genau mit “Machen­schaften” gemeint sei, bringt es der Mitar­beit­er ziem­lich deut­lich auf den Punkt: “Wir wollen keine Fam­i­lien abzock­en.”
  • Deutsch­landra­dio Kul­tur — Kul­tur­nachricht­en — Chi­ne­sis­che Intellek­tuelle schreiben offe­nen Brief an die Regierung und fordern poli­tis­che Refor­men
  • Schade, Christo­pher Lauer Twit­tert nicht mehr | emm­tee — Mit Christo­pher Lauer ver­lässt ein­er der besten, tief­sin­nig­sten, schar­fzüngig­sten und elo­qen­testen Twit­ter den Dienst. Noch Gen­er­a­tio­nen wer­den sich sein­er Unzäh­li­gen, allerd­ings auch sehr Zeitrauben­den Glanzstücke in 140 Zeichen erin­nern. Die wichtig­sten habe ich unten aufge­führt.

Antworten