Guten Morgen

Morgenkaffee

Als his­torisches Ereig­nis sei es fest­ge­hal­ten: Köni­gin Beat­rix tritt ab. Hof­fentlich gibt’s leck­er Mit­tagessen zum Abschied.

John Ker­ry erzählt von seinen Kind­heit­serin­nerun­gen an die DDR.

Auch bei der Süd­deutschen lässt man die Unschuldsver­mu­tung hopps gehen und rät Rain­er Brüder­le zum Eingeständ­nis sein­er Fehler.