Happy Birthday, IVZ-Nörgelschild

Ja, wer hätte das gedacht, dass es einmal so weit kommt: Das IVZ-Nörgelschild wird ein Jahr alt.

Seit einem Jahr weist die IVZ die Leser ihres Online-Angebots darauf hin, dass das eigentlich nicht okay ist, dass onine die IVZ-Texte kostenlos gelesen werden und dass die Möglichkeit des Lesens der Texte bald Geld kostet. Wie das denn nun genau aussehen soll, dass weiß man offensichtlich nicht bei der IVZ.

Und so ist das Nörgelschild ein Mahnmal der Einfallslosigkeit und Leservergraulung geworden, denn außer der Absperrung des eigenen Online-Angebots hat sich nichts getan bei der IVZ.

Aber gut, vielleicht habe ich auch einfach irgendwelche Entwicklungen nicht mitgekriegt. So wie ich nicht mitgekriegt habe, wer das iPad gewonnen hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.