Kirmes 2012

Tja, wenn man eine Fre­undin hat, die nicht aus Ibben­büren kommt, und wenn man ihr die Urlaub­s­pla­nung über­lässt, ja DANN kann es schon mal vorkom­men, dass man über Kirmes im Urlaub ist. So wie meine Wenigkeit. Aber es gibt ja das Inter­net und da kann man zumin­d­est etwas davon nacher­leben.

So wie hier dank Jes­per Wal­ter das Fahrgeschäft Trans­former:

Tagsüber sah das dann wohl so aus:

Eine Runde Ren­de­vous kann man hier noch drehen:

und das Abschlussfeuer­w­erk gibt’s auch noch zu sehen:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.