Guten Morgen

Morgenkaffee Ja, das war fast wie ein Feiertagswoch­enende bei uns hier, gar nicht so leicht, gedanklich dann aus die Pötte zu kom­men.

Man ist ja kurz davor, Her­rn Plöchinger von der Süd­deuschen Zeitung zuzus­tim­men, was seine The­ma­tisierung von Qual­ität­sjour­nal­is­mus und Online-Jour­nal­is­mus ange­ht, wenn er doch nur ein­räu­men kön­nte, dass schon in den gedruck­ten Aus­gaben viel zu viel Regen­bo­gen­pressezeugs ist.

Die NPD ver­schickt Todes­bescheini­gun­gen an Poli­tik­er. Blöd bleibt blöd.

Peter Alt­maier zweifelt an der Umset­zung der Energiewende. Ich zwei­fle ja schon immer, dass die CDU die Energiewende hin­bekommt. Vielle­icht reden wir ja über das­selbe.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie nen­nt man es denn, wenn der Jour­nal­is­mus im Som­mer­loch als Som­mer­lochthe­ma­tisierung ein Som­mer­loch nimmt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten