Guten Morgen

Morgenkaffee Das Bun­desver­fas­sungs­gericht gibt der Oppo­si­tion im Deutschen Bun­destag Recht, dass die Bun­desregierung sie in Sachen Europa­poli­tik unzure­ichend informiert habe.

Die CSU spielt inzwis­chen schon eine Wahlnieder­lage in Bay­ern durch.

Die EM-Wett-Kurse gestern waren mir dann doch zu schwach, um zu tip­pen. Dafür geht es heute auf Frankre­ich (gegen Schwe­den) und auf Eng­land (gegen die Ukraine), wodurch ich dann den Ukrain­ern die Dauemn drück­en kann, und wenn nicht, freut sich mein Wet­tkon­to.

Und während ich mir die Frage stelle: Würd der See­hofer denn auch einen Junior­part­ner abgeben? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten