Guten Morgen

MorgenkaffeeDer zusätzliche Paragraph durch den die Bundesregierung das von Verlegern bestellte gewünschte Leistungsschutzrecht initiieren möchte, ist angeblich durchgesickert.

Ben hat nichts dagegen im Internet überwacht zu werden – wenn die bei Autofahrern genauso geschähe.

Wer hat uns verraten? Die Regierungskoalition aus SPD und Grüne winken in NRW den Trojanereinsatz durch:

Wir wollen dem Verfassungsschutz NRW die sog. Quellen- Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) ermöglichen und die gesetzliche Grundlage dafür schaffen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wundert man sich bei der SPD und den Grünen bei solchem Durchwinken von Bespitzelungen ernsthaft noch, dass die jungen Leute lieber die Piraten wählen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.