Guten Morgen

Morgenkaffee Bun­de­spräsi­dent Gauck besucht ger­ade Israel und hat sich dort für eine Zwei-Staat­en-Lösung für die Region aus­ge­sprochen.

Wenn dieser Guten-Mor­gen-Artikel so spät daherkommt, dann deswe­gen, weil ich für ibbpunkt.de kurz die fluter-Artikel zum The­ma Recht­sex­trem­is­mus erk­lärend vorgestellt habe.

Meine Güte, was ist nur mit der FAZ los? Da wird es so dargestellt, als sei das Gün­ter-Grass-Gedicht in der Süd­deutschen Zeitung von der titan­ic fin­giert und dann wird run­tergeschwurbelt, dass es doch gefühlt egal sei, von wem es käme.

Und während ich mir die Frage stelle: Haben die jet­zt bei der FAZ ihre jour­nal­is­tis­chen Stan­dards an den Nagel gehängt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten