Guten Morgen

Morgenkaffee

Wohl nur eine Rand­mel­dung der großen Presse: Ein pak­istanis­ch­er Arzt, der half, Osama bin-Laden zu iden­ti­fizieren, ist hier für wegen Hochver­rats zu 33 Jahren Gefäng­nis verurteilt wor­den.

Zeca Schall, der vor drei Jahren als CDU-Kan­di­dat wegen sein­er Herkun­ft ange­grif­f­en wurde, erk­lärt, wie man vor Ort gegen Recht­sex­trem­is­mus vorge­ht.

Städte wie Stuttgart und Lud­wigshafen bere­it­en sich darauf vor, bald auf Face­book nicht mehr Stut­gart bzw. Lud­wigshafen heißen zu kön­nen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wieso ist für bekan­nte Städte ihr Benutzer­name bei Face­book so wichtig? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.