Morgenkaffee Neuer Tag, neue Überschriftenschriftart, jetzt auch mit Schatten, dafür hellerem rot, weil der Schatten die Farbe dunkler aussehen lässt. Und damit zum Weltgeschehen:

Bascha Mika meint, das aktuelle Buch von Kristina Schröder entlarve die Ministerin.

Man spricht englisch – zumindest in der Berliner Künstlerszene. Ein Interview mit Jennifer Allen, Chefredakteurin des Magazins frieze d/e.

Ulrich Horn legt dar, wieso das Spaßwahlkampfmotto Currywurst ist SPD so irritiert: Sowas kann sich heute nicht mehr jeder leisten.

Und während ich mir die Frage stelle: Hauptsache man redet drüber? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading