fragt Ulrich Horn in seinem Blog angesichts der geplanten Erhöhung der Landtagsabgeordnetenbezüge um 1,1 Mio. €:

Röttgen und Wittke haben erst kürzlich betont, die Hauptstoßrichtung der CDU gegen die rot-grüne Minderheitsregierung ziele auf deren Schulden- und Verschwendungspolitik. Mit dem geplanten Rollgriff in die Landeskasse zugunsten der Abgeordneten ist CDU-Fraktionschef Laumann dabei, Röttgen und seine Vorgabe zu diskreditieren. Falls die CDU-Fraktion Laumann folgt und der Diätenerhöhung zustimmt, werden Röttgen, Wittke, Laumann und der Rest der NRW-CDU die Schuldenpolitik der Landesregierung nicht mehr glaubhaft attackieren können.

120000€ im Jahr für Hinterbänkler, das ist schon irgendwie erklärungsbedürftig.

Continue Reading

Wi wohnen up dat tiefste Land.  Af un to verirrt sick een Zeitungsutdrager naor usen Hoff. Af un to …

Is dat mööglich dat de Utdrager van de Blättkens emmer Godesdags de Blättken brengt, wie bi usen Opa inne Siedlung? De Sünndagsblättken van Ossenbrügge mutt de Utdrager nech brengen, daor sünt so veele Rechtschriebungsfehler in, awer de Blättken „Mien Sünndag“ will ik wohl hebben!

Continue Reading

Ich kann mir nicht helfen, dieser Dezember ist immer noch so ein gefühlter Herbst. Ich habe noch keinen Baum aufgestellt und noch keine Weihnachtsgeschenke gekauft. Aber so langsam sollte man sich vielleicht mal eingrooven, sonst kommen die Feiertage doch zu überraschend.

Daran werden sich die Geister scheiden: Matze Reim covert Last Christmas. Bei mir hat der Matze ja Narrenfreiheit, meine erste CD war die Reim. Aber ich verstehe auch jeden, der bei folgendem der Grünkohl vom Kaffeetrinken hochkommt ;-).

Letztes Jahr lag definitiv Schnee um diese Zeit. Und heute? Da sieht es so aus

Ausbaufähig ;-).

Continue Reading