Guten Morgen

Morgenkaffee

Was das Scheit­ern der Super­s­par­er für die USA bedeutet, arbeit­en Fabi­an Löhe, Kai Beller, Frank Bremser und Sabine Mus­cat bei der Finan­cial Times Deutsch­land lesenswert her­aus.

Mein Biele­felder Kol­lege vom power­book hat Reak­tio­nen auf seine Entrüs­tung über möglicher­weise verun­treute Spenden­gelder bekom­men.

Max Bud­den­bohms Sohn weiß schon früh, wie man mit Chefs umzuge­hen hat.

Und während ich mir die Frage stelle: Protestieren in den USA eigentlich Reiche, dass es keine höhere Besteuerung auf ihr Ver­mö­gen gibt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.