Guten Morgen

Morgenkaffee

In Ameri­ka gilt Piz­za als Gemüse, wenn Tomaten­mark drauf ist.

Kei­th Olber­mann meint, der aktuelle New York­er Bürg­er­meis­ter sei vor allem dazu nüt­zlich, die Occu­py-Bewe­gung am Leben zu hal­ten.

Wolf­gang Michal beobachtet, wie bei der SPD die Antragskom­mis­sion poli­tis­che Forderun­gen der Basis in Umkehrung des Inhalts zum Partei­willen umdeutet.

Und während ich mir die Frage stelle: Merkt die SPD noch mal, dass sie in der Öffentlichkeit nur noch als eine CDU mit anderen Buch­staben wahrgenom­men wird? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.