Guten Morgen

Morgenkaffee

Am ehe­ma­li­gen Schlachthof in Düs­sel­dorf erin­nern Blu­menkränze an die vor 70 Jahren dort stattge­fun­de­nen Depor­ta­tio­nen. In etwa so trost­los wie die Infor­ma­tion, dass auf Deutsch­lands Schul­höfen Jude wieder als Schimpf­wort taugt.

Peer Schrad­er beschreibt, wie die Pri­vat­sender per­sön­lichkeit­sre­si­tente Mod­er­a­tionsatrap­pen auf Leute anset­zen, die lediglich Hil­fe benöti­gen.

Papan­dreou weg, Berlus­coni weg, Gottschalk weg.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie kann es sein, dass mit Gebühren­geldern zugesch… Sender nicht ein­mal eine pop­uläre Sam­stagabend­sendung am Leben hal­ten kön­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten