Guten Morgen

Morgenkaffee
Hach, wie schön: Anja Krieger hat für fluter nieder­ländis­che Blo­gau­toren inter­viewt.
In Mai­land hat man einen ver­tikalen Wald angelegt.
Thomas Stadler und die Piraten­partei Bay­erns haben jew­eils Bay­erns Innen­min­is­ter Her­rmann wegen des Ein­satzes des Bay­ern-Tro­jan­ers angezeigt.
Sebas­t­ian Blombergs erster Radio-Tatort ist raus und klingt schon mal span­nen­der als der let­zte Fernseh-Tatort.
Udo hat seinen Ehrentag gefeiert, mit 11 Monat­en Ver­spä­tung:
[audio:http://mp3-download.ard.de/radio/radiotatort/2011_podcast_abschaum.mp3|artists=Frühstück bei Ste­fanie im NDR 2 Podcast|titles=Geburtstagsstar]
Und während ich mir die Frage stelle: Hat man bei den Öff­is mehr Spiel­raum für Radiokrim­is ver­glichen mit Fernsehkrim­is? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

  1. Martin sagt:

    Sor­ry, aber: Man HAT den ver­tikalen Wald nicht angelegt, man MÖCHTE ihn besten­falls anle­gen.
    Anson­sten: nettes Blog! 🙂
    Grüße!

Antworten