Guten Morgen

Morgenkaffee

Die FAZ inter­essiert sich dafür, wie Renate Küh­nast die Berlin­er Grü­nen vom ersten auf den drit­ten Platz in den Umfra­gen geführt hat.

Daniel Lar­i­son kri­tisiert, dass sich die amerikanis­che Außen­poli­tik 10 Jahre nach den Anschlä­gen auf das WTC immer noch bloß durch Krieg definiert.

Arno Markowsky kri­tisiert, dass sich bei den deutschen Auto­mo­bil­fir­men die Hin­wen­dung zu alter­na­tiv­en Antrieb­s­for­men der Autos eher in den Slo­gans als in der Wirk­lichkeit find­en lassen.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es keinen Markt für wirk­lich alter­na­tiv angetriebene Autos? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten