Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Tages­the­men befra­gen FDP-Chef Rösler mal, was denn darunter zu ver­ste­hen sei, dass er was liefern wolle.

Michael Spreng sieht auch keinen Fortschritt bei der Möven­pick­partei.

In den USA wollen die Repub­likan­er damit Stim­mung machen, dass sie Äng­ste gegen ein Wieder­erstarken der Sow­je­tu­nion schüren. Wenn man keine Feinde hat, dann bastelt man sich eben welche. [via Fefe]

Und während ich mir die Frage stelle: Kann man den Amis eigentlich alles vor­ma­chen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten