Guten Morgen

Morgenkaffee

Got­to­gott, den Innen­min­is­ter darf man aber auch nicht frei sprechen lassen: Da fordert Hans-Peter Friedrich erst, Anonymität im Inter­net aufzuheben, und seine Mitar­beit­er schreien hin­ter­her: Der meint das nicht so!
Google hat einen Gericht­sprozess gegen Bas­t­ian Sick gewon­nen.
In Eng­land greift die Gewalt um sich.

Und während ich mir die Frage stelle: Muss man bei Min­is­tern inzwis­chen erst abwarten, wie die zuständi­gen Press­esprech­er ihn inter­pretieren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Antworten