Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Ratin­ga­gen­tur Stan­dard & Poor’s geht davon aus, dass die niederg­er­atete USA nicht so schnell wieder auf das Niveau AAA kommt. Während­dessen meint das US-Finanzmin­is­teri­um, es könne sich bei der Run­ter­stu­fung nur um einen Rechen­fehler han­deln.
Con­stan­tin Seibt schreibt in der Basler Zeitung, dass sich die Repub­likan­er in den USA von ein­er seirösen Poli­tik längst ver­ab­schiedet hät­ten.
Jochen-Mar­tin Gutsch wun­dert sich, dass man sich in Deutsch­land so sehr über das Goebbels-Zitat von Geißler aufregt.

Und während ich mir die Frage stelle: Soll man Geißler wirk­lich glauben, das Goebbels-Zitat nicht als solch­es gekan­nt zu haben, obwohl Brandt ihn mal als schlimm­sten Het­zer seit Goebbels beze­ich­net hat? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten