Guten Morgen

Morgenkaffee

Eine ARD-Reportage nimmt sich das hässliche Bild des WWF zur Brust: Ist der WWF mitver­ant­wortlich für Umweltzer­störun­gen?

Thomas Stadler wun­dert sich über das belehrungsre­sistente Fes­thal­ten an der Vor­rats­daten­spe­icherung.

Bei der Süd­deutschen Zeitung wun­dert man sich nicht darüber, dass Wäh­ler sich ent­nervt von der Poli­tik abwen­den, wenn Bil­dungs­be­trüger wie Sil­vana Koch-Mehrin oder Dieter Jasper von ihren Parteien unkri­tisiert im Amt verbleiben.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es so etwas wie einen Poli­tiker­bußzeitraum? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten