Guten Morgen

Morgenkaffee

Fraue­naufreger: Katrin Schus­ter empört sich über einen Artikel von Miri­am Lau in der ZEIT und Anne Roth nervt die Art der Frauen­darstel­lung beim Elek­trischen Reporter.

In Ham­burg haben Kul­turschaf­fende die Sorge, dass das Tor zur Welt ver­sandet.

Der Eich­born Ver­lag ist insol­vent.

RWE fährt das AKW Bib­lis B nicht noch ein­mal hoch.

Friedrich Küp­pers­busch hat sich in dieser Woche mal das Wort Sprosse näher ange­se­hen:

[audio:http://httpmedia.radiobremen.de/mediabase/049939/049939_172062.mp3]

Und während ich mir die Frage stelle: Warum regen sich Män­ner über debile Män­ner­darstel­lun­gen eigentlich ver­gle­ich­sweise wenig auf? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.asd

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.