Guten Morgen

morgenkaffee

Ulrich Horn blog­gte passend zum Land­tagswahlkampf 2010 inter­es­sante Analy­sen und Anek­doten aus der Sicht eines Politjour­nal­is­ten. Dann wurde es still in seinem Blog, was wohl krankheits­be­d­ingt war. Das hat sich gott­sei­dank geän­dert und er wartet nun mit einem erfrischen­den Blick auf die Neuwahl-Spielchen der Grü­nen in NRW auf.

Stephan-Andreas Cas­torff find­et es skan­dalös, dass mehr auf Ver­brauch­er­schutzmin­is­terin Aign­er rumge­hackt wird als auf den Ver­ant­wortlichen in Nieder­sach­sen.

Der türkische Min­is­ter­präsi­dent Erdo­gan hat sich in Newsweek zu Wort gemeldet, und gemeint, dass Europa mit der Türkei wirtschaftlich stärk­er, gemein­schaftlich fes­ter und sicher­er sei. Warum sagt er nicht.

Und während ich mir noch die Frage stelle: Wie soll ich mir das jet­zt vorstellen, dass die Türkei nicht aus wirtschaftlichen Grün­den in die EU will? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.