Guten Morgen

morgenkaffee

Josef Joffe, Her­aus­ge­ber der ZEIT, hat einen sehr wirren Text über Wik­ileaks geschrieben, der damit arbeit­et, irgendwem irgend­was zu unter­stellen, damit der eigene Text rund wird.

Ver­leger kri­tisieren, wie nicht anders zu erwarten war, die gestern ges­tartete Tagess­chau-App, wobei ein NDR-Chef noch meint, das es kün­ftig Geld kos­tende NDR-Apps geben könne.

Ur5 erin­nert daran, dass es bere­its 18 Jahre her ist, das Sinead O’Con­nor gegen Kindsmiss­brauch in der Katholis­chen Kirche protestierte.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie lange dauert eigentlich Win­ter so? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

[ Foto: Luc van Gent ]

You may also like

Keine Kommentare

  1. Frage mich, wie lange es dauert, bis aus Ver­legermund eine pos­i­tive Bemerkung über Ungarn kommt. Na ja, vielle­icht nicht direkt Gle­ich­schal­tung, aber so ein bißchen kön­nte man doch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.