Guten Morgen

morgenkaffee

Christoph Kappes knirscht mit den Zäh­nen, dass Sixt mit sein­er Cas­tor-Aktion dur­chaus Erfolg hat, wenn ihm diese auch sehr kri­tik­würdig erscheint. Sixt würde das­selbe nochmal machen.

In der Fußgänger­zone ner­ven ander Leute Kinder.

Bernd Oswald beschäftigt sich beim Han­dels­blatt mit der Ver­flech­tung von PR und Jour­nal­is­mus.

Und während ich mir die Frage stelle: Merkt man bei Sixt noch was? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Antworten