Christuskirchplatz — “Den Kern öffnen”

Mit ein­er Ideen-Box informiert die Stadt Ibben­büren im Rah­men der Ver­anstal­tung Ab in die Mitte alle Inter­essierten über die Umgestal­tung des Kirch­platzes. Es gibt auch die Möglichkeit eigene Ideen zur Umgestal­tung des Platzes einzubrin­gen.

„Wir wollen alle Ibben­büren­er dazu ein­laden, sich bei der Umgestal­tung des Kirch­platzes einzubrin­gen. Hierzu kom­men wir mit unseren Ideen auf den Kirch­platz und bieten die Möglichkeit­en, selb­st auf den Plä­nen zu zeich­nen oder mit Hil­fe von geschul­ten Mitar­beit­ern die eige­nen Vorstel­lun­gen ein­bauen zu lassen“, stellt Stadt­plan­er Uwe Man­teuf­fel das Ange­bot im Rah­men der Ver­anstal­tungsrei­he vor.

In der Ideen Box find­en auch eine ganze Rei­he von unter­schiedlichen Ver­anstal­tun­gen statt, die Infor­ma­tio­nen und Ideen zum Kern der Stadt zusam­men­tra­gen sollen. Hierzu zählen Führun­gen rund um den Kirch­platz, Malange­bote, eine kün­st­lerische Blu­mengestal­tung mit Kindern und andere Aktio­nen die jew­eils von der Ideen Box aus ges­tartet wer­den.

„Neben der Ver­anstal­tungsrei­he mit den unter­schiedlich­sten Ange­boten ist dieser infor­ma­tive Teil der Ver­anstal­tung „Ab in die Mitte“ das zweite Stand­bein“, macht Uwe Man­teuf­fel deut­lich und hofft gle­ichzeit­ig auf großes Inter­esse der Ibben­büren­er zu diesem The­ma.

„Den Kern öff­nen“

Feuer­show, The­ater, Kabarett, Filmabend, Com­e­dy, Konz­ert, Kirch­platz-Din­ner mit Vari­etéspek­takel und Kinderthe­ater bieten für jeden etwas.

Info­broschüre.

Antworten