Mit Technik aus dem Tecklenburger Land gegen den Ölteppich im Golf von Mexico

Die Bildzeitung schreibt ger­ade fol­gen­des:

Mit ein­er speziellen Chemikalie getränk­te Vlies-Tep­piche sollen laut „FAZ“ Öl und Wass­er tren­nen. Dass es gelingt, davon sind die Her­steller TWE aus Ems­det­ten (NRW) und HeiQ aus der Schweiz überzeugt. In den näch­sten Tagen sollen Tests im Golf von Mexiko starten.

Na dann: toi, toi, toi.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.