Moin

morgenkaffee

Der Wir-in-NRW-Blog befasst sich noch ein­mal mit der amtieren­den Land­tagsprĂ€si­dentin von NRW van Dinther. Diese erwarte noch ein­mal von der NRW-CDU, dass sie duch Posten­schacherung erneut in den Land­tag kommt, nach dem ihr drit­ter Lis­ten­platz hierzu bei 10%-Stimmenverlust nicht mehr aus­gere­icht hat. Damals sei GĂŒn­ter Kozlows­ki fĂŒr eine Ă€hn­liche cha­rade zum Staatsmin­is­ter erk­lĂ€rt wor­den. Das erk­lĂ€rt vielle­icht, weswe­gen Kozlows­ki in OWL, obwohl er ver­beamteter StaatssekretĂ€r ist, erneut Wahlkampf fĂŒr den Einzug in den Land­tag gemacht hat.

Auf Boston.com sieht man erste Bilder der durch das Öl der BP-Katas­tro­phe veren­de­ten Tiere. Nichts fĂŒr schwache Ner­ven. [via]

Das heute-jour­nal bringt einen Beitrag, dass Blog­ger wesentlich an der Ver­rent­nerung des ehe­ma­li­gen Bun­de­sprĂ€si­den­ten Köh­ler beteiligt waren und die FAZ beklagt, dass das heute-jour­nal schlampig berichtet und Blog­gern doch bitte nicht alles glauben soll. Wobei die Info der FAZ ĂŒber den Bericht des heute-jour­nals wohl auch von Blog­gern stammte.

Und wĂ€hrend ich mir die Frage stelle: Wenn jet­zt Blog­ger ĂŒber die FAZ ĂŒber das heute-jour­nal bloggen und das kĂ€me wieder ins Fernse­hen, sind wir dann auf der Meta-Meta-Ebene? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert