Guten Morgen

morgenkaffeeJeff Jarvis diag­nos­tiziert nach dem Vor­fall der ange­blich verse­hentlich aufgenomme­nen WLan-Dat­en den deutschen Medi­en ein Hass-Ver­hält­nis zu Google. Was sollte Google schon mit in einem willkür­lichen Moment zufäl­lig aufgenomme­nen Dat­en aus ein­er Straße anfangen?
Im Taxi-Blog wird statt in ein­er Anzeige in einem Blo­gein­trag fest­ge­hal­ten, wie Torsten beina­he an ein­er unein­se­hbaren Kreuzung von einem Polizei­wa­gen über den Haufen gefahren wor­den wäre.
Verona Pooth, ehe­mals Feld­busch, darf ihre Sendung Engel im Ein­satz auf RTL 2 wieder­aufnehmen, auch wenn die Staat­san­waltschaft nach wie vor gegen sie ermit­telt. RTL 2‑Chef Jochen Starke bewirbt die Sendung mit fol­gen­den Worten:

Mit Engel im Ein­satz zeigen wir unser soziales Gesicht. Es geht uns um Werte wie Ver­ant­wor­tung. Es gibt immer noch genug Men­schen, die unschuldig in Not ger­at­en. Wir kön­nen nicht allen helfen, aber wenig­stens eini­gen von ihnen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wo kön­nen sich denn andere In-Not-Ger­atene für die Mod­er­a­tion der­ar­tiger Shows bewer­ben? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.
[Foto: Luc van Gent]

Antworten