Guten Morgen

morgenkaffee

Katrin Schus­ter zeigt sich beein­druckt von Ben­jamin Steins Die Lein­wand, ohne dass sie bish­er gedanklich mit dem Buch abgeschlossen hätte, und kri­tisiert, dass die Lit­er­aturkri­tik die Sprache des Buch­es bish­er nicht zu würdi­gen gewusst hat.

Die FDP arbeit­et weit­er an der Per­fek­tion­ierung ihres Umfall­er­prinzips und will auf keinen Fall Koali­tion­s­ge­spräche mit rot-grün und eben­so eine Ampelkoali­tion nicht auss­chließen.

Was ich noch sagen wollte zu… Blogstatistiken

Ger­ade wird mein kleines Pri­vat­blog wieder öfters aufgerufen, meist über Google, ohne dass ich genau wüsste, weswe­gen es zu ein­er stärk­eren Nach­frage kommt. Wahrschein­lich ist das Wet­ter zu schlecht, um draußen was zu unternehmen.

Das bringt mich aber dazu, mal kurz zu erzählen, warum ich auf Blogsta­tis­tiken nicht mehr son­der­lich achte. Ich hab let­ztens in klein­er Runde mal erzählt,

Hat NRW eigentlich ein ernsthaftes Bildungskonzept?

lehrerdemo

Bei der CDU hat Herr Koch ja kür­zlich raus­ge­hauen, dass, wenn stark gekürzt wer­den soll in näch­ster Zeit, der Bil­dungs­bere­ich davon nicht ver­schont wer­den würde. Da hier eh schon ges­part wird, ist Frage ist eigentlich, wo denn noch.

Nun hat die SPD im Wahlkampf getönt, es fehlten 5000 Stellen, während die CDU meinte, man habe aber doch 5000 Lehrer neu eingestellt.

Noch mehr Spionagefunktionen bei Facebook

Ich hab ja erst vor kurzem geschrieben, dass Face­book per­sön­liche Infor­ma­tio­nen auf anderen Inter­net­seit­en auf­tauchen lässt, ohne dass man bei Face­book direkt angemeldet ist. Natür­lich auch ohne Infor­ma­tion, dass Face­book so etwas tut. Es ist nur ein klein­er gedanklich­er Schritt, anzunehmen, dass Face­book auf ähn­lichem Wege Infor­ma­tio­nen von anderen Seit­en, die ein Face­­book-Benutzer ansurft, ver­ar­beit­et.

Und genau das ist mir ger­ade passiert.