Guten Morgen

morgenkaffee

Das Medi­um­magazin bringt eine Fak­tenüber­sicht über den Fall des Jour­nal­is­tik­stu­den­ten, der einige Artikel mit falschen Quellen in Umlauf gebracht hat, wobei unklar ist, wer der Fälsch­er ist. In jedem Fall ein Zäh­neknirsch­er für das eine und das andere Presse­or­gan.

Katrin Schus­ter meldet sich mal wieder, schreibt vom Einge­hen des Alt­pa­piers,

Was ich noch sagen wollte zu… öffentlich-rechlichem Metapherslang


Katrin Brand spricht heute beim WDR 2 Klar­text über
Sci­ence-Fic­­tion-Film
Mag­a­zine
Aliens
Kämpfer
wabbe­lig
Figh­t­erin
Ungetüm
die Welt ver­bün­dete sich mit ihr
das Wichtig­ste über­haupt
Quälern und Kun­den
Ungetüm Inter­net
schmerzhafte Bre­it­seite
zöger­liche Bun­desregierung
Freizeit-Surfer
Zen­sur oder Ein­griff in die Mei­n­ungs­frei­heit
Kinder­pornografie
nie,

Was ich noch sagen wollte zu… den Blogversuchen des ZDF

Ja, wenn ges­tandene Jour­nal­is­ten neue Tech­niken erler­nen, dann kann das cool sein. Das kann auch nur cool scheinen, so wie beim ZDF. Denn dort will man auch irgend­wie mit­bloggen. Das heisst, eigentlich will man nur Texte online stellen, Mei­n­un­gen raushauen, als hoheit­ige Mei­n­ungs­mach­er gel­ten. Authen­tis­che Blog­ger reagieren selb­st auf Leser. Sowas will man beim ZDF natür­lich nicht,