Guten Morgen

morgenkaffee

Spür­bar ruhiger gewor­den ist es auf dem CDU-kri­tis­chen Wir-in-NRW-Blog. Heute befasst man sich boule­vardesk und somit eher unge­fährlich mit den Rauch­genuss­geschicht­en des CDU-Beraters Michael Spreng.

Felix Schwen­zel nimmt aus­führlich einen Artikel von Frank Pat­a­long auseinan­der und meint,

wer leser beschuldigt an der mis­ere des qual­ität­sjour­nal­is­mus schuld zu sein,

Was ich noch sagen wollte zu… Johannes B. Kerner


Es ist ger­ade mal ein halbes Jahr her, da war der Johannes Bap­tist Kern­er, damals noch als Cool­ness­fak­tor des ZDF leg­er JBK genan­nt, nicht son­der­lich gut zu sprechen auf die Inter­net­plat­tform Twit­ter. Gemein­sam mit Stef­fen Siebert geißelte er den Inter­net­di­enst qua­si als Zeichen mod­ern­er Dekadenz. Twit­ter sei, so Kern­er,

ein völ­liger Unsinn,