Dörfliche Unbekümmertheit

Manche Leute sind aber auch ein­fach zu drol­lig. Wie die eine besorgte Dame aus Schermbeck, die nach der Ergrei­fung des Aus­brech­ers Michal­s­ki vor Ort meinte:

Nein, sowas! Und das bei uns in Schermbeck! Wo wir hier doch alle die Türen nie zu machen, die Fahrräder nicht abschließen, …

Ein Schelm, wer auf böse Gedanken kommt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.